Unsere Publikationen:
Neue Henneberger Zeitung online
RennsteigBlick - das touristische Journal für den Thüringer Wald
Treffpunkt - das Lokalmagazin
Stadtfest Schmalkalden Programm
Gastgeberverzeichnis
Bürgerhandbuch der Stadt Suhl

Suhl trifft - der offizielle Veranstaltungskalender
Veranstal-
tungsheft "Suhl trifft"


Außerdem:
Einkaufs- und Erlebnisführer Suhler City
Einkaufs- und
Erlebnis-
führer
Suhler City

Stadtmarketing Initiative "Suhl handelt - Suhl trifft" e. V.

Dies und Das aus Suhl und Umgebung

  • Nachrichten

Reformation heute

MGH_Insel - Foto: Veranstalter

Suhl. Von Aschermittwoch bis zum Beginn der Sommerferien stand die Thesentür an der Kreuzkirche in Suhl, mit der Aufforderung, sich zu beteiligen, und die eigenen Thesen zu veröffentlichen:
„Wie können sich Kirche und Gesellschaft erneuern?
Was braucht das Leben, damit es gelingt?
Was kann die Kirche einbringen?“

Viele Menschen haben sich mit ihren Ideen beteiligt.
Kinder haben ihre Wünsche aufgeschrieben.
Manche haben ein Bild dazu gehängt als ihre These.
Andere haben Briefe geschrieben – als offene Briefe an uns alle.
In mehreren christlichen Gemeinden unserer Region wurde darüber diskutiert, welche Reformation wir heute brauchen, und die Ergebnisse sind an der Thesentür veröffentlicht.
Fortlaufend wurde alles fotografiert und auf die Seite www.henneberger-land.de gestellt.

Jetzt laden wir herzlich ein zu einem Bürgerforum Reformation, denn wir wollen öffentlich darüber diskutieren, was die Kirche und die Gesellschaft zu ihrer Erneuerung brauchen. … weiterlesen

Von StS am 14. September 2017 um 06:01

Das Thüringer Handwerk feiert erstmals in Suhl

dorfrocker - Foto: Veranstalter

„TAG DES HANDWERKS“ 2017 AUF DEM PLATZ DER DEUTSCHEN EINHEIT

Der zentrale Aktionstag am 16. September hält ein tolles Nonstop-Programm für alle Besucher bereit

Suhl. Am 16. September steht ganz Deutschland wieder im Zeichen des Handwerks und Suhl mit dem „Tag des Handwerks“ erstmals im Mittelpunkt des zentralen Geschehens in Thüringen.

Das große Handwerkerfest unter dem Motto „Anpacken, ausprobieren, informieren und feiern“ steigt auf dem Platz der Deutschen Einheit im Herzen von Suhl. Zu diesem öffentlichen Event sind alle interessierten Gäste herzlich eingeladen.
An vielen Mitmachstationen und Infoständen, bei Wettbewerben und Bühnenprogrammen präsentieren Handwerksunternehmen aus dem Kammerbezirk Südthüringen sowie die Kreishandwerkerschaften und Innungen von 10 bis 15 Uhr den Besuchern die ganze Bandbreite des Handwerks. … weiterlesen

Von StS am 07. September 2017 um 06:04

Zwei Power-Events mit Meisterehrung und Partyspaß

HWK - Foto: Veranstalter

MEISTERFEIER UND 4. PARTY-NACHT DES HANDWERKS AM 16. SEPTEMBER IM CCS

Jungmeister und Gäste können sich auf mitreißendes Programm und TV-bekannten Gastredner freuen

Suhl. Am Samstag, dem 16. September, bringt die Handwerkskammer Südthüringen im Großen Saal des Congress Centrums Suhl (CCS) wieder zwei echte Power-Events auf die Bühne und aufs Parkett.

Ab 16 Uhr steigt das große Finale im Südthüringer Hand-werk: die „Meisterfeier 2017“. Über 130 Jungmeisterinnen und Jungmeister aus dem gesamten Kammerbezirk neh-men bei diesem feierlichen Anlass ihre Meisterbriefe in Empfang.
Die Meisterfeier wird wieder überraschend anders sein und alle Besucher rundum begeistern. Die frisch gekürten Meister, ihre Angehörigen und alle weiteren Gäste können sich auf ein tolles Programm, ein super Bühnenbild, auf außergewöhnliche Showacts und einen TV-bekannten Gastredner freuen. Moderiert wird der Nachmittag von Anna Steinhardt.
Prominenter Gastredner ist Prof. Dr. Claus-Erich Boetzkes. Der Fernsehmoderator und Kommunikationswissenschaft-ler spricht über das Thema „Gelungene Kommunikation – Wie Sie sich und Ihr Handwerk erfolgreich präsentieren“. Auf seine wertvollen Tipps und Ratschläge können die Gäste jetzt schon gespannt sein. … weiterlesen

Von StS am 07. September 2017 um 06:03

Auf zur 25. Heinrichser Kirmes!

Kirmes - Foto: Veranstalter

Suhl-Heinrichs. Kaum zu glauben, aber wahr: Vom 14. bis 17. September wird in Heinrichs bereits die 25. Kirmes der Neuzeit gefeiert.

Man meint, es sei gestern erst gewesen, als sich ein paar Heinrichser Burschen mit dem Gedanken trugen, die Kirmes hier wieder aufleben zu lassen. Und dann ging‘s ganz schnell: Ende April 1993 gründete sich der Verein „Heinrichser Burschenschaft e.V.“ und im September 1993 ging schon die erste Kirmes der Neuzeit an den Start.
Wer die Heinrichser Kirmesmacher kennt, der weiß, dass er sich auch zum Jubiläum auf Bewährtes, Innovatives und Überraschendes freuen kann! Für den ultimativen Start sorgt am Donnerstag die legendäre Oldy-Party mit Henri Jahner. Am Kirmesfreitag gibt‘s Live-Musik mit der Band NOISE und die Verleihung der „Goldenen Löbbe“. Die Premiere 2016 war ein voller Erfolg und auch die 2. Ausgabe wird wieder sehr unterhaltsam. Und am Samstag steigt die Kirmesparty mit der Powerband GRUMIS. … weiterlesen

Von StS am 07. September 2017 um 06:02

Stadtfest lockt mit buntem Programm zum Besuch

Z-M_Stadtfest - Foto: Veranstalter

Zella-Mehlis. Vom 8. bis 10. September wird in Zella-Mehlis wieder das Stadtfest gefeiert, das für Jung und Alt ein vielfältiges Programm bereithält.

Freitag, 8. September
Festzelt Karl-Liebknecht-Platz
17 Uhr – Staffellauf der Zella-Mehliser Schulen um den Wanderpokal des Bürgermeisters – Start/Ziel vor Festzelteingang
18.30 Uhr – Umzug der Vereine vom Rathaus zum Karl-Liebknecht-Platz
19 Uhr – Eröffnung des Stadtfestes durch den Bürgermeister
20 – 24 Uhr – „The Luckytones“
ca. 21.30 Uhr – Showtanzeinlage „Männerballett“ des MCC
Platz an der Brücke gegenüber Beckerwiese
19 – 22 Uhr – „Sounds of Colours“: Fette Beats zu bunten Farben … weiterlesen

Von StS am 07. September 2017 um 06:01

„Sie sind einzigartig – Ihre Kosmetik sollte es auch sein“

Auen_Apotheke - Foto: Veranstalter

Einladung zum Kundenvortrag am 14. September in der Auen-Apotheke zur hauseigenen Kosmetiklinie

Suhl. Die Suhler Auen-Apotheke lädt am Donnerstag, dem 14. September, um 18 Uhr zu einem besonderen Kundenvortrag ein. Im Mittelpunkt steht die hauseigene Kosmetiklinie „Unifarco“.
„Sie sind einzigartig – Ihre Kosmetik sollte es auch sein – Ganz in diesem Sinne halten wir für unsere Kunden eine eigene Kosmetiklinie bereit“, berichtet Apothekerin Catrin Fischer, die Leiterin der Auen-Apotheke.
Die „Unifarco“-Kosmetik hat für jedes Problemzönchen eine Lösung. „Und, was uns ganz wichtig ist, unsere Pflegeprodukte sind frei von Parabenen, Tensiden, komedogenen sowie tierischen Inhaltsstoffen und wurden von unabhängigen Laboratorien an empfindlicher Haut getestet“, hebt Catrin Fischer hervor. Die „Unifarco“ Kosmetik zeichne sich insgesamt durch eine hervorragende Qualität und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus.
Referentin des Kundenvortrags ist die pharmazeutisch-technische Angestellte Lysann Trinkler. Sie stellt den interessierten Gästen die Kosmetik-Linie aus dem italienischen Labor „Unifarco“ umfassend und aufschlussreich vor. Die Besucher können sich an diesem Abend durch das gesamte „Unifarco“-Sortiment „probieren“ und obendrein die Möglichkeit zu einer kostenfreien Hauttypbestimmung nutzen.
Wer jetzt auf diesen besonderen Abend neugierig geworden ist, sollte sich noch heute einen der begehrten Plätze reservieren und sich am 14. September einen schönen Abend in der Auen-Apotheke gönnen.

Die telefonischen Voranmeldungen für den Kundenabend am 14. September werden unter 03681/727133 entgegen-genommen.

BILDTEXT
Die Auen-Apotheke hält bei ihrer hauseigenen Kosmetiklinie „Unifarco“ eine große Produktvielfalt bereit. Vom 1. bis 30. September gibt es hier 20 % Rabatt auf alle „Unifarco“-Produkte.

Foto: Norbert Seidel

Von StS am 07. September 2017 um 06:00

In den Kirchen brennt noch Licht …

KirchenNacht - Foto: Veranstalter

eine Einladung an alle Nachtschwärmer – „Die Lange Nacht der Kirchen“

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr soll auch im Jahr 2017 in vielen Kirchen des Henneberger Landes das Licht bis Mitternacht brennen. Am 9.September wird die Lange Nacht der Kirchen stattfinden. Die Gemeindemitglieder von Suhl, St.Kilian, Schleusingen, Stützerbach, Christes, Viernau und Goldlauter-Heidersbach bereiten sich auf den Ansturm von Nachtschwärmern vor und haben einiges zu bieten. Neben erstklassigen und außergewöhnlichen musikalischen Aufführungen wird es interessante Vorträge, Kirchen- und Orgelführungen, Glockenläuten und Andachten geben. Vielerorts ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Kirchenkreis lädt an diesem Abend mit der Vielfältigkeit der Angebote ausdrücklich zu einer kleinen nächtlichen Spritztour durch das Henneberger Land ein. Die Veranstaltungen beginnen zwischen 17 und 19 Uhr und enden gegen Mitternacht. … weiterlesen

Von StS am 31. August 2017 um 06:04

Von Samba und Rumba bis Cha-Cha-Cha

DMTanzen - Foto: Veranstalter

Suhl erlebt die Deutsche Tanz-Meisterschaft Latein der Professionals

Suhl. Am 9. September verwandelt sich das Suhler CCS in einen großen Tanzpalast. An jenem Samstag treffen sich dort im Großen Saal rund zehn Spitzentanzpaare zur Deutschen Meisterschaft der Professionals in den lateinamerikanischen Tänzen.

Das Tanzturnier mit Shownachmittag und Ballabend wird – wie schon mehrere glanzvolle Tanzsport-Events in Suhl – von der ADTV Tanzschule Köhler-Schimmel aus Chemnitz ausgerichtet. Turnierleiter Jürgen Schimmel verspricht eine hochkarätige Meisterschaft, auf deren Starterliste sogar zwei Weltmeister stehen.
… weiterlesen

Von StS am 31. August 2017 um 06:03

Denkmaltag zu „Macht und Pracht“ und Suhler Villen

Bahnhofstr. - Foto: Veranstalter

Am Sonntag, dem 10. September, findet der diesjährige „Tag des offenen Denkmals“ unter dem zentralen Motto „Macht und Pracht“ statt. Auch hier in der Region wird dieser Tag ganz vielfältig mit Leben erfüllt.

SUHL
Hier werden am 10. September von 14 bis 18 Uhr besondere Suhler Villen vorgestellt. Die Stadt Suhl organisiert unter dem Motto „Suhler Villen – was können sie erzählen?“ dazu ein spezielles Programm. Um das Thema anschaulich vorzustellen, konnte durch die Stadtverwaltung eine Reihe von Eigentümern gewonnen werden, die dankenswerterweise bereit sind, solch prachtvolle Villen zu öffnen. So können im Stadtzentrum die Villen bedeutender Suhler Bürger wie Sauer, Schlegelmilch, Rotschky, Kober, Krämer, Sander und Völker besichtigt werden. … weiterlesen

Von StS am 31. August 2017 um 06:02

Für gesunde Rosen braucht‘s einen gesunden Boden

Oehring - Foto: Veranstalter

Suhl. Nach der Sommerpause treffen sich die Suhler Rosenfreunde am Sonntag, dem 10. September, wieder zu einem interessanten Fachvortrag.

Dieser beginnt um 15 Uhr und findet, wie alle Rosenfreunde-Treffs, im Wintergarten vom Hotel-Restaurant „Goldener Hirsch“ in Suhl-Neundorf statt. Referent ist diesmal Hermann Oehring. Der Leiter des Freundeskreises der Suhler Rosenfreunde spricht zum Thema „Gesunder Boden – Gesunde Rosen“. Im Mittelpunkt stehen die Erhaltung und Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit durch geeignete Maßnahmen.
„Dazu gehören sinnvolle und vor allem maßvolle organische Düngung, die Förderung des Bodenlebens, die Schaffung biologischer Kreisläufe im Garten, Kompost und Bodenbedeckung, Maßnahmen zur Regulierung des Wasserhaushaltes, Gründüngung und der Einsatz von Bodenhilfsstoffen“, gibt der Referent einen ersten Einblick. … weiterlesen

Von StS am 31. August 2017 um 06:01
Werbung:

Benutzerbereich