Unsere Publikationen:
Neue Henneberger Zeitung online
RennsteigBlick - das touristische Journal für den Thüringer Wald
Treffpunkt - das Lokalmagazin
Gastgeberverzeichnis

Suhl trifft - der offizielle Veranstaltungskalender
Veranstal-
tungsheft "Suhl trifft"


Außerdem:
Einkaufs- und Erlebnisführer Suhler City
Einkaufs- und
Erlebnis-
führer
Suhler City

Stadtmarketing Initiative "Suhl handelt - Suhl trifft" e. V.

Dies und Das aus Suhl und Umgebung

  • Nachrichten

DIE ERSTE SUHLER BEWOHNERGENOSSENSCHAFT EG

BWG - Foto: Veranstalter

…und ihre weitere Entwicklung am Suhler Wohnungsmarkt

Suhl. Die Erste Suhler Bewohnergenossenschaft eG, die 1995 gegründet wurde, hat seit über 20 Jahren einen festen und anerkannten Platz am Suhler Wohnungsmarkt.
Dieser positive und sehr erfreuliche Fakt bedeutet im Umkehrschluss, dass die Erste Suhler Bewohnergenossenschaft eG damit seit über 20 Jahren auch im direkten Wettbewerb mit den anderen Anbietern von Wohnraum in der schönen Stadt Suhl steht.
Das Geschäftsjahr 2016 des Unternehmens war ein erfolgreiches Jahr aus Sicht der Wirtschaftlichkeit. Vielfältige Maßnahmen trugen dazu bei, innerbetriebliche Prozesse und Abläufe weiter zu optimieren. Durch spezielle Projekte für junge Familien und für Senioren hat sich die Erste Suhler Bewohnergenossenschaft eG auch als familienfreundliches Wohngebiet für Jung und Alt weiter gut etabliert.
Nun stehen neue Schritte an, um die Genossenschaft für die Bedürfnisse der Mitglieder und Mieter weiterzuentwi-ckeln und für die Erfordernisse am Suhler Wohnungsmarkt weiter fit für die Zukunft zu machen. … weiterlesen

Von StS am 23. März 2017 um 06:04

Hasenohren aufgestellt!

vorostern - Foto: Veranstalter

Am 9. April ist Vorostern im Hennebergischen Museum

Kloster Veßra. Im Hennebergischen Museum Kloster Veßra wird am Palmsonntag, dem 9. April, beim traditionellen Vorostern der Frühling mit bunten Aktionen rund ums Osterfest begrüßt.

Von 11 bis 18 Uhr heißt es im Museum: „Hasenohren aufgestellt!“, denn es gibt allerlei Österliches zu entdecken. In den Museumsgebäuden werden verschiedene Verziertechniken von Ostereiern vorgeführt: Vom Färben mit Naturmaterialien über Kratztechniken bis zu Applikationsverfahren.
Wer nicht nur zugucken, sondern auch mitmachen möchte, der ist herzlich zum Basteln von Frühlings- und Osterschmuck eingeladen (bitte ausgeblasene Eier mitbringen!). Außerdem bieten Kunsthandwerker der Region ihre Produkte zum Verkauf an, z. B. österliche Floristik, Patchwork-Osterschmuck und Frühlingsfiguren aus Holz.
Zum Frühlingserwachen gehört auch die kleine Präsentation zu Ostereiern in Batik- und Bossiertechnik von Rebecca Herold aus Uhlstädt-Kirchhasel.

Foto: Veranstalter

Von StS am 23. März 2017 um 06:02

Chorkonzert COLLEGIUM CANTICUM NOVUM – Das Chorerlebnis

Collegium - Foto: Veranstalter

Sonntag – 2.4., 17 Uhr, Hauptkirche Suhl (Eintritt 8€)

Suhl. Das Vokalensemble Collegium Canticum Novum präsentiert unter Leitung von Matthias Mücksch Werke aus 5 Jahrhunderten der Chormusik, es erklingen u.a. Werke von Frank Martin.
Das Collegium wurde 1982 von Teilnehmern einer Jugendsingwoche als Kammerchor gegründet. Die 35 Sängerinnen und Sänger arbeiten in verschiedenen Berufen und kommen aus Deutschland. Sechs- bis achtmal im Jahr trifft sich das Ensemble an unterschiedlichen Orten zu Proben und Konzerten.
Inzwischen gastierte der Chor in fast allen Teilen Deutschlands und in der Schweiz. Die Organisation der Chorarbeit und Konzerttätigkeit liegt allein in den Händen der Chormitglieder. … weiterlesen

Von StS am 23. März 2017 um 06:02

Frühlingskonzert auf Schloss Bertholdsburg

Muggefugg - Foto: Veranstalter

Schleusingen. „Von Berlin nach Broadway“ – so ist das Frühlingskonzert am 31. März um 19.30 Uhr im Fürstensaal von Schloss Bertholdsburg in Schleusingen mit dem „Trio Muggefugg“ aus Zwickau überschrieben.

Die Musiker mit dem zusätzlichen „g“ stehen nicht für den im Osten der Republik populären „Ersatz-Kaffee“, sondern für heiter-beschwingte Unterhaltung und begeistern mit Musik von Kurt Weill und George Gershwin. Hören Sie die schönsten Melodien aus Weills „Die Dreigroschenoper“, „Happy End“, „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ und „Marie Galante“ oder aus den Musicals seiner amerikanischen Schaffenszeit („Knickerbocker Holiday“, „Lady In The Dark“, „Street Szene“, „One Touch of Venus“, „Love Life“ und „Firebrand Of Florence“). Bereichert wird dieses hörenswerte Konzert mit bekannten und beliebten Songs von George Gershwin wie „I Got Rhythm“, „The Man I Love“, „Summertime“ u.v.m. Informativ und unterhaltend führt Bernhard Knobloch durch das Programm.

Zu diesem Konzert der besonderen Art lädt der Freundeskreis des Schleusinger Museums alle Musikliebhaber recht herzlich ein. Karten für 12 € sind an der Museums- und Abendkasse erhältlich.

Foto: Veranstalter

Von StS am 23. März 2017 um 06:01

Ende März kommt neuer Einkaufsführer

Einkaufsführer - Foto: Veranstalter

Suhl. Druckfrisch und topaktuell ist ab Ende März der neue Einkaufs- und Erlebnisführer „SUHLER CITY“ 2017 in vielen Geschäften und Einrichtungen in der Innenstadt erhältlich.

Bereits zum 15. Mal hält die Suhler Stadtmarketing Initiative dieses an Informationen reiche Faltblatt für die Suhler und die Gäste der Stadt bereit. Der kostenlose Service im Stadtplan-Format liefert viele wertvolle Orientierungshilfen für die Shoppingtour und den Restaurantbesuch, für Freizeitaktivitäten und die Inanspruchnahme von Dienstleistungen in Suhl.

Der Einkaufsführer ist wieder in der bewährten Zusammenarbeit von Rhön-Rennsteig-Verlag GmbH und Stadtmarketing Initiative entstanden. Ab Ende März ist er in allen teilnehmenden Geschäften und Einrichtungen, im Suhler Rathaus und in der Tourist Information im CCS erhältlich. … weiterlesen

Von StS am 16. März 2017 um 06:04

Lokale News vom ersten bis zum letzten Klick

NHZ - Foto: Veranstalter

Seit Januar ist die „Neue Henneberger Zeitung“ online – ein neues Medienprodukt des Rhön-Rennsteig-Verlags

Suhl. Die Rhön-Rennsteig-Verlag GmbH in Suhl-Heinrichs ist im 25. Jahr ihres Bestehens mit einem neuen Medienprodukt an den Start gegangen. Seit dem 23. Januar 2017 ist die „Neue Henneberger Zeitung“ online und damit der jüngste mediale Spross des Medienhauses. Im Gespräch mit dem Redaktionsleiter Thomas Dreger war viel Interessantes über das Anliegen und den Inhalt der neuen Online-Zeitung und das bisherige Feedback der Nutzer zu erfahren. … weiterlesen

Von StS am 16. März 2017 um 06:03

Frühlingskonzert der Städtischen Musikschule „Alfred Wagner“ Suhl

Sonntag, 26.3. um 15 Uhr im Großen Saal des CCS Suhl

Suhl. Im traditionellen Konzert präsentieren sich herausragende Solisten und Ensembles der Schule. Der musikalische Bogen umspannt die Musik von alten Meistern bis zur zeitgenössischen Musik.
Der erste große Programmblock vor der Konzertpause ist wie gewohnt dem Nachwuchs der Klassenmusizieren-Projekte verschiedener Grundschulen und des „Friedrich-König-Gymnasiums Suhl“ sowie den Nachwuchsensembles vorbehalten. Mit dabei sind u.a. die Kinderbigband, der Gitarrenspielkreis und ein junges Klaviertrio. Der „Festmarsch “ führt im Finale alle Nachwuchsmusiker zusammen. Die Auftritte der preisgekrönten Teilnehmer des Wettbewerbes Jugend musiziert im Querflöten–Ensemble, Blockflötenquartett oder als Klaviersolisten setzen in diesem Programmteil hohe Maßstäbe. Die jungen Preisträger der Altersgruppen I und II werden mit Ausschnitten ihres Wettbewerbsrepertoires die Herzen der Zuhörer erobern.
Der zweite Konzertteil bietet den fortgeschrittenen Musikschülern ein Podium. Ob Gitarrenensemble, Saxophon- – Klarinettenensemble, Flötenduo, Solistinnen am Waldhorn, Klavier oder der Querflöte u. v.a., diese Darbietungen zeugen vom hohen musikalischen Niveau der jungen Musiker. AWASO, das Sinfonieorchester der Musikschule, setzt mit populären Filmmusiken den Schlusspunkt auf ein abwechslungsreiches Konzert.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Musikschule oder an der Tageskasse erhältlich.

Quelle: Veranstalter

Von StS am 16. März 2017 um 06:02

So wird das Einkaufen zum Erlebnis

dm - Foto: Veranstalter

Die neue dm-Filiale in der Aue III hält regelmäßig tolle Kunden-Aktionen bereit

Suhl. Am 12. Dezember 2016 öffnete die neue dm-Filiale in der Würzburger Straße 33 in Suhl (Foto) ihre Pforten.
Der moderne Drogeriefachmarkt in der Aue III hält für die Kunden ein breites Sortiment mit rund 12.500 Artikeln bereit. Für den Haushalt, für Körperpflege, Styling und Make-up sowie für gesunde Ernährung und gesundes Wohlbefinden von Jung und Alt gibt es hier eine große Produktvielfalt. Dazu gehören auch die beliebten dm-Marken und ein großes Bio-Sortiment. Die Filiale bietet außerdem an ihrer modernen Fotostation einen Passbildservice und Postersofortdruck an.
In der neuen dm-Filiale werden regelmäßig attraktive Kunden-Aktionen stattfinden. Filialleiterin Pia Kett und ihr Team wollen so „das Einkaufen immer wieder aufs Neue zu einem Erlebnis für die Kunden machen“. … weiterlesen

Von StS am 16. März 2017 um 06:02

Wie die kleinen „Entchen schwimmen lernen“

Kinderland - Foto: Veranstalter

Suhl. Morgens um zehn in der „Entchengruppe“: Zusammen mit Ramona Wohlrab und Kati Czauderna spielen die Jüngsten der Kita „Kinderland“ mit kleinen Autos, machen lustige Fingerspiele und schaufeln am Mini-Sandkasten kleine Berge auf.

Die ein- bis anderthalbjährigen Krippenkinder, die „Entchen“ der Kita in Suhl-Mitte, freuen sich ganz doll über die lustigen Figuren, die bei den Fingerspielen entstehen – und sind dann auch wieder total vertieft, wenn sie den Sand durch ihre kleinen Händchen rieseln lassen.
Ramona Wohlrab, der Kindergärtnerin mit Leib und Seele, geht in solchen Momenten das Herz auf. „Es ist einfach herrlich zu sehen, wie schön die Kinder spielen und sich hier rundum wohl und geborgen fühlen.“
Dass ihre kleinen Lieblinge in der elternlosen Zeit in der Kita bestens betreut werden und viele schöne Sachen erleben, ist natürlich auch für die Eltern gut zu wissen – und ein beruhigendes Gefühl, um die tägliche Arbeit gut meistern zu können. … weiterlesen

Von StS am 16. März 2017 um 06:02

Mit der allerersten Stempelkarte gleich zum Hauptgewinn

Hauptgewinner - Foto: Veranstalter

Suhl. Zur Teilnahme-Premiere gab’s gleich den Hauptpreis: Harry Jenzewski hatte 2016 erstmals beim Stadtmarketing-Gewinnspiel mitgemacht und prompt mit seiner allerersten abgegebenen Stempelkarte den 1. Preis gewonnen.

Zur Hauptziehung am 18. Februar war dem 56-jährigen Suhler das große Losglück hold und bescherte ihm einen 1.000-Euro-Reisegutschein. Zur Auslosung im Lauterbogen-Center konnte er nicht vor Ort sein, da er an diesem Tag von einem einwöchigen Spanien-Urlaub zurückkam. „Ich war gerade aus dem Flugzeug ausgestiegen, da erreichte mich von einem Bekannten, der zur Auslosung vor Ort war, eine SMS mit der frohen Kunde“, berichtet der Hauptgewinner von diesem unvergesslichen Moment.
… weiterlesen

Von StS am 09. März 2017 um 06:04
Werbung:

Benutzerbereich